Zur Startseite
EMPFINDUNGEN. LEIDEN. GESCHICHTEN.
berichte

Rennbericht Ironman St. Pölten 2018

Also liebe Freunde/innen

Der IM St.Pölten ist Geschichte, ein wunderschöner Tag ging an diesem 27.05.2018 zu Ende. Melly und Tom haben ihre erste Halbdfistanz gefinisht - und wie!!!!!!!. Die Wachablöse ist eingeleitet und das ist gut so......

Melly hat ihre Nervosität abgelegt, ich verabschiede mich von Beiden, wünsche ihnen viel Glück und sage ihnen nochmals wiiiiie stolz ich auf sie bin, natürlich als Vater - "bitte aufpassen bei den Abfahrten damit euch nichts passiert "- ich werde alt, wo ist der "scheiß dich net an???". Dann geht es los und ich komme relativ entspannt aus dem Wasser und der Radsplit flutscht eigentlich auch ganz gut. Das Laufen ist zach, obwohl ich mich motorisch gut fühle.

Plötzlich bei Kilometer 7 haut mir Tom eine auf den Arsch, als er mich locker, gaaaanz locker überholt. Der Frotz, dem nehme ich mein altes Radl und meinen gebrauchten Neo weg muahahaha - er ist unglaublich - finisht in 04:49:26 (34er seiner AK) und rennt die 21km noch in 01:24:28 - wow ein Riesentalent!!!!

Melly kommt mir irrsinnig locker und wie ein "Hutschpferd" über beide Ohren grinsend entgegen. Ich feuere sie an, wir klatschen uns ab, ich weiß sie ist suuuuuper drauf, hat keine Probleme und genießt aus ganzem Herzen den Wettkampf so richtig. Im Ziel warten alle auf sie. Es ist unglaublich, sie kommt in den Zielbereich, lacht noch immer, klatscht uns ab. Meine Muskulatur ist zwar ziemlich paniert, aber diese Augenblicke lasse ich mir nicht entgehen. Sie brennen sich für immer in meine biologische Festplatte ein, als ich ein Stück mitlaufe und ich sie dann an der Ziellinie erwarte. Wir fallen uns in die Arme, ohne Wort schaut auf das Video auf Facebook Facebook Triathlet-Paul-Marouschek....Sie finisht in unglaublichen 05:46:02, Rang 7 ihrer AK.

st poelten 2018

Ich hätte mich mit als Neunter meiner AK mit 05:10:54 genauso wie Heinz als Siebenter seiner AK, sensationell 04:50:37, für die Halbdistanzweltmeisterschaft in Südafrika qualifiziert. Aber das ist mir wurscht. Heute gab es Wichtigeres, Schöneres, es war einfach nur für Melly und Tom ein geiler Tag.

Ich ziehe voller Stolz meinen Hut vor euch "you are an Irongirl/you are an Ironman, well done
Euer alter Herr

 

» nach oben

test freisteller