Zur Startseite
EMPFINDUNGEN. LEIDEN. GESCHICHTEN.
berichte

Vorbereitung Podersdorf 2013

Aloha liebe Freunde/innen

Am 24.08.2013 um 07.00 Uhr ist es soweit, der letzte Saisonhöhepunkt, die Langdistanz Staatsmeisterschaft (3,8km swim, 180km bike, 42km run) wird in Podersdorf gestartet, http://www.austria-triathlon.at/news. Ich bin dabei, mit Demut und Respekt, aber bestens vorbereitet, nehme ich die Herausforderung der Verteidigung meines Titels als österreichscher Staatsmeister in der AK M-50 an. Das Starterfeld ist ausgesprochen stark, aber ich habe bei Gott nicht vor, nur einfach teilzunehmen. Ich werde kämpfen bis mir die Lichter ausgehen, ich bin besser „beinand“ als in Klagenfurt, die 1min 47 sind vergessen und daher lautet das Motto „scheiß di net au, auffe aufs Stockerl“

Wenn ihr mich vorort unterstützen wollt, ich freue mich riesig über jeden der Zeit hat, habe ich folgenden Vorschlag:
Die Wettervorhersage ist derzeit bei 28 Grad, die Rad- und Laufstrecke gehen direkt beim Strandbad vorbei, ihr legt euch am Vormittag in die Sonne auf den Bauch und ca. alle 50 Minuten wenn ich mit dem Rad insgesamt sechs Mal vorbeikomme, lauft ihr raus und schreit so Dinge wie „Maro hoppauf gib Vollgas..“, dann trinkt ihr einen Gespritzten oder ein Bier. Ab ca. 13.15 Uhr komm ich zum Marathon, ihr liegt in der Sonne am Rücken, wegen der gleichmäßigen Bräune, und ca. alle 50 Minuten lauft ihr wieder raus, ich komme fünf Mal vorbei, und ihr schreit jedes Mal „Maro quäl dich du Sau“, das mach ich dann und ihr trinkt dann immer einen Campari orange oder einen Aperol spritz. Wenn ich dann hoffentlich gegen 17.00 Uhr ins Ziel komme, schauen wir wer besser ausschaut muhahahaha.

Race Infos gibt es telefonisch von Martina 0664/4224657 oder unter http://www.pentek-timing.at, meine Startnummer weiß ich leider noch nicht.

Ich freue mich total auf diesen Tag, die Pannonische Platte wird beben.

Aloha 2014
Paul

 

» nach oben

test freisteller